Die Fitmacher: Vitamine

Unser Tipp: Gönn dir das Mehr an Gesundheit!

 

Vitamine sind für den Körper lebensnotwendig. Er braucht sie für unterschiedlichste Prozesse, z.B. für die Umwandlung von Nahrung in Energie, die Hormonbildung und ein gut funktionierendes Immunsystem. Bei Vitaminmangel fühlen wir uns müde und unausgeglichen.
Gehörst du zu den Menschen, die mehr für ihr Wohlbefinden tun möchten? Dann sollten Obst, Gemüse und Salat auf deinem Speiseplan ganz oben stehen. Doch Hitze, Luft und Licht, Schadstoffe, zu lange Lagerung und Transporte mindern den Vitamingehalt in Lebensmitteln.
Schwangere und stillende Frauen, ältere und kranke Menschen haben einen höheren Tagesbedarf an Vitaminen, der mitunter allein über eine ausgewogene Nahrung nicht gedeckt werden kann. Auch Stress und zu viel Genussmittel sind wahre "Vitaminfresser". Hier können Vitamin-Präparate, wohl dosiert, richtig munter machen.

 

Das solltest du beachten:
  • - Das Kochwasser von Gemüse für die Soße verwenden
  • - Äpfel nicht zu großzügig schälen
  • - Lebensmittel aus der näheren Umgebung bevorzugen