Über die Seele dem Körper helfen

Unser Tipp: Schließen Sie Freundschaft mit Bachblüten!

 

Die Bach-Blüten-Therapie ist ein Konzept, um mit Pflanzenextrakten körperliche und seelische Störungen zu behandeln.
Der Einsatz von Bachblüten ist ebenso einfach wie vielfältig. 38 verschiedene Essenzen stehen zur Auswahl, die nach Bedarf kombiniert werden. Diese Essenzen werden bestimmten seelischen (Dauer-)Zuständen des Menschen zugeordnet, z.B. Ungeduld, Zorn, Traurigkeit usw. Erst wenn diese "Störer" aufgelöst sind, steht dem Menschen sein volles Entwicklungspotenzial zur Verfügung. Dann - so der Grundgedanke der Therapie - zieht die befreite Seele den Körper nach. Und es kommt auch hier zu positiven Veränderungen.
Bachblüten sollen Selbstheilungskräfte anregen, indem sie auf einer feinstofflichen Ebene wirksam werden. Die Energiefelder von Bachblüten kommunizieren sozusagen mit der Seele des Hilfe suchenden Menschen und lassen sie gesund werden.
Alles Wissenswerte für die Selbstbehandlung finden Sie im GU Bach-Blüten Kompass
  Beratungsthema: Bachblüten

Auch das hilft der Seele:
  • sich mit anderen Menschen austauschen
  • Natur & Sonne genießen
  • ausreichend entspannen und schlafen
  • Musik & Kultur
Bitte wählen Sie eine Unterkategorie.