Abführmittel

( 313 Produkte )

Abführmittel: Erlösung bei Verstopfung

Verstopfung – selten sagt nur allein der Krankheitsname schon so viel über die damit verbundenen Symptome aus. Vielleicht kennst Du auch leidige Verdauungsprobleme: Der Bauch ist hart und der Darm fühlt sich „verstopft“ an. Dazu kommen die Bauchschmerzen, das Völlegefühl – und die Angst vor dem nächsten Toilettengang. Bei medicaria findest Du Abführmittel, die die Verstopfung schnell lösen.

weiterlesen »

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 27
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bekunis Dragees Bisacodyl 5mg Bekunis Dragees Bisacodyl 5mg
100 Stück (0,10 € / 1 St)
AVP: 15,97 € 9,80 €
Dulcolax Dragees 5mg Dulcolax Dragees 5mg
100 Stück (0,13 € / 1 St)
AVP: 18,98 € 12,99 €
Dulcolax Dragees 5mg Dulcolax Dragees 5mg
40 Stück (0,16 € / 1 St)
AVP: 9,97 € 6,50 €
Dulcolax Dulcolax
6 Stück (1,31 € / 1 St)
AVP: 9,34 € 7,88 €
Dulcolax Dragees 5mg Dulcolax Dragees 5mg
20 Stück (0,24 € / 1 St)
AVP: 5,97 € 4,85 €
Darmspülpulver Bernburg Darmspülpulver Bernburg
550 g (35,71 € / 1 kg)
AVP: 22,71 € 19,64 €
Dulcolax Dragees Dose 5mg Dulcolax Dragees Dose 5mg
100 Stück (0,11 € / 1 St)
AVP: 18,98 € 11,49 €
pflanzlich
Mucofalk Orange Mucofalk Orange
300 g (39,43 € / 1 kg)
AVP: 14,70 € 11,83 €
pflanzlich
Mucofalk Apfel Mucofalk Apfel
300 g (32,00 € / 1 kg)
AVP: 14,70 € 9,60 €
pflanzlich
Midro Midro
48 g (6,69 € / 100 g)
AVP: 3,61 € 3,21 €
Laxoberal Abführ-Tropfen 7,5mg/ml Laxoberal Abführ-Tropfen 7,5mg/ml
50 ml (28,98 € / 100 ml)
AVP: 22,68 € 14,49 €
pflanzlich
Agiolax Madaus Agiolax Madaus
250 g (3,40 € / 100 g)
AVP: 13,49 € 8,49 €

Verdauungsprobleme: Wenn der Darm lahmt

Du sitzt ab und zu auf der Toilette und ärgerst dich, weil Du den Ballast einfach nicht loswerden kannst? Dann leidest Du – zum Glück – noch nicht zwingend unter einer Verstopfung. Von einer solchen sprechen Ärzte erst dann, wenn ein befriedigender (also wirklich entleerender) Stuhlgang seltener als dreimal die Woche vorkommt. Aber auch wenn Du täglich Stuhlgang hast, aber immer nur eine kleine Menge abgeben kann, liegt eine Verstopfung vor. Eine chronische Verstopfung haben Menschen dann, wenn sich der Stuhlgang innerhalb von drei Monaten nicht verbessert. Zu den üblichen Symptomen bei einer Verstopfung gehören neben Bauchschmerzen oft auch Schmerzen beim Stuhlgang selbst, denn der Stuhl fühlt sich hart an und erfordert oft übermäßiges Pressen. Angenehm sind aber auch nur gelegentliche Verstopfungserscheinungen nicht. Bei medicaria erhältst Du neben schonenden Mittel, wie beispielsweise Magen-Darm-Tees, auch rezeptfreie Medikamente, um der Verstopfung entgegenzuwirken. Zur einmaligen Anwendung sind diese unbedenklich. Bei der Selbstmedikation einer Verstopfung oder einer gelegentlichen Darmträgheit solltest Du das Abführmittel auf jeden Fall gering dosieren und bis zur nächsten Anwendung einige Tage warten. Kämpfst Du mit einer „echten“ Verstopfung oder siehst Dich gezwungen, regelmäßig auf Abführmittel zurückzugreifen, solltest Du unbedingt mit Deinem Hausarzt Rücksprache halten. Abführmittel sind in der Regel nicht dafür gedacht, über einen Zeitraum von mehr als zwei Wochen regelmäßig eingenommen zu werden. Bei einer chronischen Verstopfung ist die Diagnose der Ursache sehr wichtig. Manchmal stellt die Ernährung eine wichtige Stellschraube dar, in anderen Fällen helfen nur Medikamente oder im schlimmsten Fall nur eine Operation.

Verstopfung: Woran liegt es?

Allgemein gesprochen liegt die Ursache für eine Verstopfung immer an einem zu trägen Darm. Ein träger Darm kann viele Ursachen haben: Medikamenteneinnahme, veränderte Ernährung, (Darm)Erkrankungen oder Stress. Der Dickdarm transportiert durch ständige Muskelbewegungen den Stuhl zum Enddarm. Dabei entzieht er ihm Wasser und für den Verdauungsapparat wichtige Elektrolyte (wie zum Beispiel Kalium) oder gibt welche ab. Ist der Dickdarm in seiner Funktion zu träge, wird der Stuhl dort zu lang gespeichert. Es wird zu viel Wasser entzogen, der Stuhl wird zu trocken und hart, um ihn gut ausscheiden zu können. Genau hier setzen Abführmittel ein: Sie machen den Stuhl flüssiger, damit er den Dickdarm schneller durchwandert. Bei medicaria findest Du auch einige Abführmittel, die Deinen Verdauungsapparat noch mit zusätzlichen Elektrolyten versorgen, um den Stoffwechsel anzukurbeln. Bring Deine Verdauung wieder in Schwung und bestell ganz bequem das passende Abführmitteln auf medicaria.de!

1 von 27