Fieber

( 62 Produkte )

Fiebersenkende Mittel für Kleinkinder und Erwachsene

Oft nützlich für die Immunabwehr, desolat für das eigene Wohlbefinden: Fieber ist für den Körper eine altbewährte Methode, sich gegen Krankheitserreger zur Wehr zu setzen. Leider kann Fieber aber auch zu Schüttelfrost, Schweißausbrüche, Schlappheit und Übelkeit führen. Effektive fiebersenkende Mittel – für Erwachsene und auch für Kinder – findest Du hier bei medicaria.

weiterlesen »

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
IbuDex 400mg IbuDex 400mg
50 Stück (0,06 € / 1 Stück)
AVP: 8,53 € 2,90 €
ASS+C-ratiopharm gegen Schmerzen ASS+C-ratiopharm gegen Schmerzen
20 Stück (0,25 € / 1 Stück)
UVP: 9,45 € 4,90 €
Nurofen Junior Fieber- und Schmerzsaft Erdbeer 40mg/ml Nurofen Junior Fieber- und Schmerzsaft Erdbeer...
100 ml (3,96 € / 100 ml)
AVP: 5,09 € 3,96 €
Paracetamol-ratiopharm 125mg Paracetamol-ratiopharm 125mg
10 Stück (0,11 € / 1 Stück)
UVP: 1,21 € 1,06 €
Paracetamol-ratiopharm 250mg Paracetamol-ratiopharm 250mg
10 Stück (0,13 € / 1 Stück)
UVP: 1,46 € 1,25 €
Grippostad Heißgetränk Grippostad Heißgetränk
10 Stück (0,70 € / 1 Stück)
AVP: 9,97 € 6,99 €
BOXAGRIPPAL Erkältungssaft BOXAGRIPPAL Erkältungssaft
180 ml (5,50 € / 100 ml)
AVP: 14,99 € 9,90 €
Paracetamol 500-1A Pharma Paracetamol 500-1A Pharma
20 Stück (0,03 € / 1 Stück)
UVP: 1,42 € 0,69 €
ASPIRIN COMPLEX ASPIRIN COMPLEX
20 Stück (0,49 € / 1 Stück)
AVP: 14,99 € 9,70 €
Nurofen 200mg Lemon Nurofen 200mg Lemon
12 Stück (0,42 € / 1 Stück)
AVP: 8,78 € 4,99 €
Nurofen Junior Fieber- und Schmerzsaft Orange 40mg/ml Nurofen Junior Fieber- und Schmerzsaft Orange...
100 ml (3,39 € / 100 ml)
AVP: 5,09 € 3,39 €
Nurofen Junior Fiebersaft Erdbeer 2% Nurofen Junior Fiebersaft Erdbeer 2%
100 ml (2,19 € / 100 ml)
AVP: 3,43 € 2,19 €

Ab wie viel Grad hat man Fieber?

Die normale Körpertemperatur ist stark abhängig vom Tageszeitpunkt, der körperlichen Tätigkeit und anderen individuellen Faktoren, bei Frauen zusätzlich davon, wie lang der letzte Eisprung zurückliegt. Grob gesagt liegt die Temperatur irgendwo zwischen 36 und 37° Celsius. Fieber nennen Ärzte eine erhöhte Körpertemperatur über 38° Celsius. Erste Beschwerden wie Schüttelfrost können aber schon bei erhöhter Körpertemperatur (37 - 38°C) auftreten. Mit steigendem Fieber können Gliederschmerzen, Abgeschlagenheit, Schweißausbrüche, unruhiger Schlaf und Halluzinationen dazukommen. Trotzdem ist Fieber eine wertvolle Körperreaktion. Die erhöhte Temperatur beschleunigt viele Prozesse in der Immunabwehr. Bei dauerndem Unwohlsein kannst Du aber auf fiebersenkende Mittel zurückgreifen – allein schon, um besser zur Ruhe kommen zu können. Fiebersenkende Mittel sind nicht dafür geeignet, das Fieber dauerhaft zu unterdrücken, um den Alltag wie gewohnt bestreiten und beispielsweise zur Arbeit gehen zu können.

Wann sollte man das Fieber senken?

Geht das Fieber mit einer unangenehmen, aber harmlosen Erkältung einher, bleibt es dir überlassen, wann Du auf fiebersenkende Mittel zurückgreifen willst. Halte Rücksprache mit Deinem Arzt, falls Du Dir unsicher bist. Eine Faustregel: Wenn das Fieber für Dich mit Bettruhe noch gut aushaltbar ist, solltest Du Deinen Körper lieber dagegen ankämpfen lassen und das Fieber nicht senken. Temperaturen über 41° Celsius hingegen sind lebensgefährlich. Sofern das der Fall ist solltest Du unbedingt einen Arzt anrufen. Dasselbe gilt für Fieber über 39° Celsius, wenn es länger als einen Tag anhält. Bei anderen Begleitsymptomen solltest Du zudem schnellstmöglich den Hausarzt konsultieren, etwa bei Ohrenschmerzen, Bauchschmerzen oder Erbrechen. Bei medicaria findest Du schnell wirksame, fiebersenkende Medikamente von namenhaften Herstellern. In der Regel kommen dabei drei verschiedene Wirkstoffe in Frage, die zusätzlich auch Kopfschmerzen und andere Erkältungssymptome lindern können: ASS (Acetylsalicylsäure, zum Beispiel enthalten in Aspirin), Ibuprofen oder Paracetamol. Fiebersenkende Mittel können dann in Maßen Dein Wohlbefinden verbessern und sind in Extremfällen sogar zwingend notwendig. Sieh Dich gleich einmal auf medicaria.de um!

Fieber bei Kindern und Säuglingen

Kinder bekommen häufiger Fieber als Erwachsene. Sie haben noch nicht so viele spezifische Antikörper, was auch bedeutet, dass sie das Abwehren vieler Krankheiten mehr Kraft kostet. Bei Säuglingen gilt: Schon ab 38° Celsius Körpertemperatur solltest Du mit dem Kinderarzt Rücksprache halten. Bei älteren Kindern empfiehlt es sich, ab 39° Celsius zum Arzt zu gehen. Es gibt spezielle fiebersenkende Medikamente für Kinder, da sie bis zum zwölften Lebensjahr eine andere Wirkstoffdosierung benötigen als Erwachsene. Hinzu kommt, dass es kleinen Kindern oft schwerfällt, Tabletten zu schlucken. Auf medicaria.de findest Du schonende fiebersenkende Mittel für Deine Kleinen, zum Beispiel in Form wohlschmeckender Säfte. Medizin die hilft, muss nicht unbedingt bitter schmecken. Für Kinder geeignete Medikamente sind immer klar als solche gekennzeichnet.

1 von 6