Die Version Ihres Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte updaten Sie Ihren Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Produktdetailansicht
Vitamin E Hevert 200 I.E.
Abb. kann abweichen

Vitamin E Hevert 200 I.E.

  • Weichkapseln
  • Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
  • 15865390
22,08 € AVP: 24,86 € Du sparst: 11 % / 2,78 €
Inhalt: 100 Stück (0,22 € / 1 St)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

in 1-3 Werktagen verfügbar

Beschreibung - Vitamin E Hevert 200 I.E.

Vitamin E Hevert 200 IE Wirkstoff : alpha-Tocopherolacetat (Vitamin E). Anwendungsgebiete : Behandlung eines Vitamin E-Mangels. - Vitamin E Hevert 200 IE ist nicht geeignet zur Therapie von Vitamin E-Mangelzuständen, die mit einer gestörten Aufnahme von Vitamin E aus dem Darm einhergehen. In diesen Fällen stehen parenterale Zubereitungen zur Verfügung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Anwendungsgebiete... mehr

Produktdetails - Vitamin E Hevert 200 I.E.

Vitamin E Hevert 200 IE Wirkstoff : alpha-Tocopherolacetat (Vitamin E). Anwendungsgebiete : Behandlung eines Vitamin E-Mangels. - Vitamin E Hevert 200 IE ist nicht geeignet zur Therapie von Vitamin E-Mangelzuständen, die mit einer gestörten Aufnahme von Vitamin E aus dem Darm einhergehen. In diesen Fällen stehen parenterale Zubereitungen zur Verfügung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Anwendung &... mehr
Vitamin E Hevert 200 IE

Wirkstoff: alpha-Tocopherolacetat (Vitamin E).

Anwendungsgebiete: Behandlung eines Vitamin E-Mangels. - Vitamin E Hevert 200 IE ist nicht geeignet zur Therapie von Vitamin E-Mangelzuständen, die mit einer gestörten Aufnahme von Vitamin E aus dem Darm einhergehen. In diesen Fällen stehen parenterale Zubereitungen zur Verfügung.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Anwendung & Indikation

  • Anwendungsgebiete
    • Behandlung eines Vitamin E-Mangels.
      • Das Präparat ist nicht geeignet zur Behandlung von Vitamin E-Mangelzuständen, die mit einer gestörten Aufnahme von Vitamin E aus dem Darm einhergehen. In diesen Fällen stehen parenterale Zubereitungen (Spritzen) zur Verfügung.

Anwendungshinweise

  • Die Weichkapseln sollten morgens und/oder abends zu den Mahlzeiten unzerkaut mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Dosierung

  • Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt das Präparat nicht anders verordnet hat.
  • Erwachsene nehmen täglich 1 bis 2 Weichkapseln (entsprechend 200 bis 400 mg alpha-Tocopherolacetat).
  • Für Kinder stehen Präparate mit einem niedrigeren Wirkstoffgehalt zur Verfügung.
  • Die Dauer der Einnahme ist abhängig vom Verlauf der Grunderkrankung. Fragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt!

 

  • Einnahme einer zu großen Menge
    • Gefährliche Krankheitserscheinungen bei Überdosierung sind nicht bekannt.

 

  • Einnahme einer zu geringen Menge bzw. Einnahme wurde vergessen
    • Fahren Sie mit der Anwendung fort, so wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist.

Wirkstoffe

RRR-alpha-Tocopherol Äquivalent
Glycerol
Sorbitol
Gelatine (vom Rind)
Sojaöl, raffiniert
Wasser, gereinigt
alpha-Tocopherol acetat

Gegenanzeigen Schwangerschaft

  • Die empfohlene tägliche Aufnahme beträgt 15 mg. Das Arzneimittel passiert die Plazenta und geht in die Muttermilch über. Bisher wurden beim ungeborenen Kind - auch bei höheren Einnahmemengen - keine Schädigungen beobachtet.
  • Mögliche Störungen der Fruchtbarkeit nach Vitamin E-Gaben, die oberhalb der täglichen empfohlenen Dosis liegen, sind nicht ausreichend untersucht worden.
  • Wann dürfen Sie das Präparat nicht einnehmen?
    • Es darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber einem der Bestandteile des Präparats sind.

Neben- und Wechselwirkungen

  • Wechselwirkungen mit anderen Mitteln
    • Die Wirkung des Präparats kann bei gleichzeitiger Gabe von eisenhaltigen Arzneimitteln vermindert werden.
    • Bei einem gleichzeitig bestehenden Vitamin E- und Vitamin K-Mangel, der durch eine ungenügende Aufnahme im Darm bedingt ist, sowie bei Gabe von Arzneimitteln mit einer gegen Vitamin K gerichteten Wirkung (z. B. Arzneimittel, die die Blutgerinnung hemmen), ist die Blutgerinnung sorgfältig zu überwachen, da es in Einzelfällen zu einem starken Abfall von Vitamin K kam.
    • Beachten Sie bitte, dass diese Angaben auch für vor kurzem angewandte Arzneimittel gelten können.
  • Sehr selten treten bei hohen Dosen in einem Bereich von 1200 mg alpha-Tocopherolacetat (entsprechend 6 Weichkapseln) Magen- und Darmbeschwerden auf.
  • Bei längerer Einnahme von Dosen über 600 mg alpha-Tocopherolacetat (entsprechend 3 Weichkapseln) kann es zu einer Senkung des Schilddrüsenhormonspiegels im Blut kommen.
  • Die sonstigen Bestandteile können sehr selten allergische Reaktionen hervorrufen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind.

Wichtige Patientenhinweise

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.
  • Arzneimittel
AVP: 24,86 €
22,08 €