Die Version Ihres Browsers wird nicht vollständig unterstützt, bitte updaten Sie Ihren Browser um das gesamte Erlebnis zu erhalten.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Produktdetailansicht
Elotrans
Abb. kann abweichen

Elotrans

Bei Durchfallerkrankungen
  • Pulver
  • STADA Consumer Health Deutschland GmbH
  • 03400504
8,84 € AVP: 9,82 € Du sparst: 10 % / 0,98 €
Inhalt: 20 Stück (0,44 € / 1 St)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

am Lager verfügbar

Packungsgröße:
10 Stück -10 % 20 Stück -10 %

Beschreibung - Elotrans

Elotrans® Pulver 10 Beutel - Zur oralen Salz-, Elektrolyt- und Flüssigkeitszufuhr(Ausgleich von Salz- und Wasserverlusten) bei Durchfallerkrankungen - Verbessert rasch das Allgemeinbefinden - Wirkt einer Dehydrierung entgegen Zur oralen Elektrolyt- und Flüssigkeitszufuhr (Ausgleich von Salz- und Wasserverlusten) bei Durchfallerkrankungen Bei Durchfällen ist eine ausreichende Flüssigkeits- und Elektrolytsubstitution die wichtigste therapeutische Maßnahme, um rasch das... mehr

Produktdetails - Elotrans

Elotrans® Pulver 10 Beutel - Zur oralen Salz-, Elektrolyt- und Flüssigkeitszufuhr(Ausgleich von Salz- und Wasserverlusten) bei Durchfallerkrankungen - Verbessert rasch das Allgemeinbefinden - Wirkt einer Dehydrierung entgegen Zur oralen Elektrolyt- und Flüssigkeitszufuhr (Ausgleich von Salz- und Wasserverlusten) bei Durchfallerkrankungen Bei Durchfällen ist eine ausreichende Flüssigkeits- und Elektrolytsubstitution die wichtigste therapeutische Maßnahme, um rasch das... mehr
Elotrans® Pulver 10 Beutel

- Zur oralen Salz-, Elektrolyt- und Flüssigkeitszufuhr(Ausgleich von Salz- und Wasserverlusten) bei Durchfallerkrankungen
- Verbessert rasch das Allgemeinbefinden
- Wirkt einer Dehydrierung entgegen

Zur oralen Elektrolyt- und Flüssigkeitszufuhr (Ausgleich von Salz- und Wasserverlusten) bei Durchfallerkrankungen

Bei Durchfällen ist eine ausreichende Flüssigkeits- und Elektrolytsubstitution die wichtigste therapeutische Maßnahme, um rasch das Allgemeinbefinden zu verbessern. In der oralen Rehydratationslösung Elotrans ist das Verhältnis von Glukose zu Natrium so optimiert, dass eine maximale Natriumresorption und damit Wasseraufnahme erreicht wird.
Elotrans liefert dem Körper Salze, Mineralstoffe und Glucose in der optimalen Zusammensetzung und unterstützt so die Regeneration.

Verzehrempfehlung:
Säuglinge und Kleinkinder
3 bis 5 (ggf. auch mehr) Beutel in 24 Stunden
Kinder
1 Beutel nach jedem Stuhlgang.
Erwachsene
1 bis 2 Beutel nach jedem Stuhlgang.

Lösen Sie den Inhalt eines Beutels Elotrans in 200 ml Flüssigkeit (Trinkwasser) auf. Die Flüssigkeitsmenge, in der 1 Beutel Elotrans aufgelöst werden soll, ist genaueinzuhalten, da sonst nicht die optimale Zusammensetzung an Salzen, Zucker und Flüssigkeit erreicht ist.

Hauptinhaltsstoffe:
Elektrolyt-Glucose-Mischung (Kalium, Natrium und Glucose)

Schwangerschaft und Stillzeit:
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Befragen Sie bei einer Durchfallerkrankung während der Schwangerschaft oder Stillzeit in jedem Fall Ihren Arzt.

Wegen des hohen Glucose-Gehaltes sollte Elotrans von Diabetikern nur nachRücksprache mit dem behandelnden Arzt angewendet werden.

Warnhinweise:

ELOTRANS darf nicht eingenommen werden, wenn Sie unter akuter und chronischer Einschränkung der Nierenfunktion (akute und chronische Niereninsuffizienz) leiden, bei unstillbarem Erbrechen, bei Bewusstseinstrübung bzw. Schock bei schweren Flüssigkeitsmangelzuständen, wenn Sie unter einer Störung des Säure-Basen-Haushaltes mit Untersäuerung des Blutes (metabolische Alkalose) leiden, bei Störungen der Kohlenhydrataufnahme (Zuckeraufnahme) aus dem Darm (Monosaccharid-Malabsorption). Die Behandlung mit Elotrans® ist nicht angezeigt, wenn die Aufnahme der eingenommenen Flüssigkeit aus dem Magen-Darm-Trakt in das Blut nicht oder nur teilweise möglich ist (z.B. bei akutem Darmverschluss).
Es ist auf eine ausreichende Zufuhr von Flüssigkeit neben der Therapie zu achten! Da jeder Durchfall ein Anzeichen einer schweren Erkrankung sein kann, ist bei längerer Dauer und/oder Beeinträchtigung des Allgemeinbefindens unverzüglich ein Arzt aufzusuchen.
Bei Patienten mit Herzleistungsschwäche (Herzinsuffizienz) und erhöhtem Blutdruck ist vor Beginn der Behandlung wegen der durch Elotrans® zugeführten Flüssigkeits- und Natriummengen der Arzt zu befragen.Wegen des hohen Glucose-Gehaltes sollte Elotrans® von Diabetikern nur nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt angewendet werden.
  • Arzneimittel
AVP: 9,82 €
8,84 €