Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Produktdetailansicht
HYSAN Salinspray
Abb. kann abweichen
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

HYSAN Salinspray

  • Nasenspray
  • URSAPHARM Arzneimittel GmbH
  • 09508220
Packungsgröße:
3,93 € UVP: 4,95 € Du sparst: 21 % / 1,02 €
Inhalt: 10 ml (39,30 € / 100 ml)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nicht verfügbar

Beschreibung
Was ist das Arzneimittel? Das Präparat ist eine hypertone Meersalzlösung zum Einsprühen in die Nase. Hyperton heißt, dass der Salzgehalt höher ist, als er normalerweise in den Zellen und Flüssigkeiten des Körpers vorherrscht. Neben Meersalz enthält das Präparat lediglich gereinigtes Wasser. Wozu dient es? Das Arzneimittel dient der natürlichen Abschwellung der Nasenschleimhaut. Es wirkt zweifach: Zunächst bewirkt es eine Befeuchtung der Nasenschleimhaut, ein Effekt der unmittelbar... mehr
Anwendung & Indikation Was ist das Arzneimittel? Das Präparat ist eine hypertone Meersalzlösung zum Einsprühen in die Nase. Hyperton heißt, dass der Salzgehalt höher ist, als er normalerweise in den Zellen und Flüssigkeiten des Körpers vorherrscht. Neben Meersalz enthält das Präparat lediglich gereinigtes Wasser. Wozu dient es? Das Arzneimittel dient der natürlichen Abschwellung der Nasenschleimhaut. Es wirkt zweifach: Zunächst bewirkt es eine Befeuchtung der Nasenschleimhaut,... mehr

Anwendung & Indikation

  • Was ist das Arzneimittel?
    • Das Präparat ist eine hypertone Meersalzlösung zum Einsprühen in die Nase. Hyperton heißt, dass der Salzgehalt höher ist, als er normalerweise in den Zellen und Flüssigkeiten des Körpers vorherrscht.
    • Neben Meersalz enthält das Präparat lediglich gereinigtes Wasser.
  • Wozu dient es?
    • Das Arzneimittel dient der natürlichen Abschwellung der Nasenschleimhaut.
    • Es wirkt zweifach: Zunächst bewirkt es eine Befeuchtung der Nasenschleimhaut, ein Effekt der unmittelbar nach der Anwendung spürbar wird.
    • Außerdem entzieht die hohe Salzkonzentration in dem Arzneimittel in der Folge der Nasenschleimhaut überschüssige Flüssigkeit. Dies ist insbesondere erwünscht bei entzündlichen Schwellungen der Nase, wie sie bei Erkältungsinfekten auftreten. In Folge der Abschwellung ist ein freies Durchatmen wieder möglich.
    • Die Befeuchtung mit hypertoner Meersalzlösung und der Entzug von überschüssiger Gewebsflüssigkeit führen darüber hinaus zu einer Verflüssigung von zähem Sekret. Somit wird der Heilungsprozess bei Nasen und Nasennebenhöhleninfekten auf natürliche Weise unterstützt.
  • Wann sollte man das Präparat anwenden?
    • Das Nasenspray eignet sich zur natürlichen Abschwellung der Nasenschleimhaut.
    • Insbesondere in Folge eines Schnupfens oder grippalen Infektes kommt es zu einer Anschwellung der Schleimhäute von Nase und Nasennebenhöhlen, so dass ein freies Durchatmen und der Abtransport zäh sitzenden Sekrets kaum mehr möglich sind. Das Präparat unterstützt die Nasenschleimhaut in ihrer natürlichen Funktion, indem es zu einer Abschwellung der entzündeten Schleimhaut sowie einer Verflüssigung des zähen Sekrets beiträgt.
    • Die Anwendung kann dazu beitragen, die Verwendung von anderen abschwellenden Nasensprays (sogenannte Alpha-Sympathomimetika) zu reduzieren.
  • Was ist das Besondere an diesem Nasenspray?
    • Das Präparat ist eine reine Meersalzlösung. Die heilsamen Effekte von Salz, insbesondere bei Atemwegsinfekten, sind seit Jahrhunderten beschrieben.
    • Hohe Salzkonzentrationen in der Atemluft, wie sie in unmittelbarer Meeresnähe oder in Salinen herrschen, werden bis heute erfolgreich therapeutisch genutzt.
    • Das Nasenspray nutzt diese bekannten Eigenschaften, indem es lokal - am Ort der entzündlichen Vorgänge in der Nase - eine hohe Salzkonzentration erzeugt. Abschwellung und Reinigung der Nase führen schnell zu einer Besserung der Beschwerden.

Anwendungshinweise

  • Verwenden Sie das Spray nur, wenn die Versiegelung der Faltschachtel vor der ersten Anwendung unversehrt war.
  • Vor jedem Gebrauch die Kappe abnehmen.
  • Pumpe bis zum Austritt der Lösung betätigen (in der Regel 1 - 2mal).
  • Danach ist das System für jede weitere Anwendung gebrauchsfertig.
  • Die Sprühöffnung in das Nasenloch einführen und einmal pumpen, dabei leicht einatmen. Je nach Bedarf mehrmals täglich 1 - 2 Sprühstöße in jedes Nasenloch einsprühen. Aus hygienischen Gründen bitte den Nasenadapter nach jeder Anwendung abwischen und mit der Schutzkappe verschließen.
  • Aus hygienischen Gründen und zur Vermeidung von eventuellen Infektionsübertragungen sollte jedes Spray nur von einer Person benutzt werden. Aus diesem Grunde empfiehlt es sich auch, die Sprühöffnung nach Gebrauch abzuwischen und trocken zu halten.
  • Welche weiteren Hinweise zur Anwendung sind zu beachten?
    • Für den Fall einer zusätzlichen anderen medikamentösen Behandlung mit Nasenspray oder Nasentropfen sollte ein zeitlicher Abstand von mindestens 30 Minuten eingehalten werden.

Dosierung

  • Üblicherweise werden von diesem Nasenspray dreimal täglich je 1 bis 2 Sprühstöße in jedes Nasenloch verabreicht, es kann aber auch öfters angewendet werden.

 

  • Behandlungsdauer
    • Es bestehen keine Beschränkungen in der Anwendungsdauer.
    • Aufgrund seiner Konservierungsmittelfreiheit ist das Präparat auch bei lang dauernder Anwendung besonders gut verträglich. Sie können es deshalb bedenkenlos auch über einen längeren Zeitraum benutzen.

Wirkstoffe

Meersalz
Wasser, gereinigt

Gegenanzeigen Schwangerschaft

  • Das Nasenspray kann aufgrund der vorliegenden Erkenntnisse auch bei Kindern, die älter als 1 Jahr sind, und bei schwangeren und stillenden Frauen angewandt werden.
  • Welche Personen sollten das Nasenspray nicht anwenden?
    • Bitte wenden Sie das Arzneimittel nicht an, wenn Sie Überempfindlichkeitsreaktionen (z. B. Juckreiz, Rötungen) feststellen. Im Allgemeinen verschwinden solche Symptome rasch nach Beendigung der Anwendung. Das Nasenspray soll nicht bei Kindern unter 1 Jahr angewendet werden.

Wichtige Patientenhinweise

  • Welche weiteren Hinweise zur Anwendung sind zu beachten?
    • Für den Fall einer zusätzlichen anderen medikamentösen Behandlung mit Nasenspray oder Nasentropfen sollte ein zeitlicher Abstand von mindestens 30 Minuten eingehalten werden.
    • Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie unsicher sind, ob und wie Sie mehrere Präparate zur Anwendung in der Nase kombinieren können.
    • Aufgrund seiner Konservierungsmittelfreiheit ist das Präparat auch bei lang dauernder Anwendung besonders gut verträglich. Sie können es deshalb bedenkenlos auch über einen längeren Zeitraum benutzen.
    • Das Nasenspray kann aufgrund der vorliegenden Erkenntnisse auch bei Kindern, die älter als 1 Jahr sind, und bei schwangeren und stillenden Frauen angewandt werden.