Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Produktdetailansicht
MYRTOL magensaftresistente Weichkapseln
Abb. kann abweichen

MYRTOL magensaftresistente Weichkapseln

Wirkt bei Schnupfen und Husten
  • Magensaftresistente Weichkapseln
  • G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG
  • 10944736
Packungsgröße:
11,54 € AVP: 12,48 € Du sparst: 8 % / 0,94 €
Inhalt: 50 Stück (0,23 € / 1 Stück)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Beschreibung
Das Arzneimittel ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Schleimlösung in den Atemwegen. Anwendungsgebiete: Zur Schleimlösung und Erleichterung des Abhustens bei akuter und chronischer Bronchitis. Zur Schleimlösung bei Entzündungen de Nehmen Sie das Arzneimittel eine halbe Stunde vor dem Essen mit reichlich kalter Flüssigkeit ein. Zur Erleichterung der Nachtruhe kann die letzte Dosis vor dem Schlafengehen eingenommen werden. Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung... mehr
Anwendung & Indikation Das Arzneimittel ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Schleimlösung in den Atemwegen. Anwendungsgebiete: Zur Schleimlösung und Erleichterung des Abhustens bei akuter und chronischer Bronchitis. Zur Schleimlösung bei Entzündungen de Anwendungshinweise Nehmen Sie das Arzneimittel eine halbe Stunde vor dem Essen mit reichlich kalter Flüssigkeit ein. Zur Erleichterung der Nachtruhe kann die letzte Dosis vor dem Schlafengehen eingenommen werden. Dosierung... mehr

Anwendung & Indikation

  • Das Arzneimittel ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Schleimlösung in den Atemwegen.
  • Anwendungsgebiete:
    • Zur Schleimlösung und Erleichterung des Abhustens bei akuter und chronischer Bronchitis. Zur Schleimlösung bei Entzündungen de

      Anwendungshinweise

      • Nehmen Sie das Arzneimittel eine halbe Stunde vor dem Essen mit reichlich kalter Flüssigkeit ein. Zur Erleichterung der Nachtruhe kann die letzte Dosis vor dem Schlafengehen eingenommen werden.

      Dosierung

      • Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
      • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
        • Soweit nicht a

          Wirkstoffe

          Triethyl citrat
          Natrium dodecylsulfat
          Gelatine
          Mittelkettige Triglyceride
          Talkum
          Hypromellose acetatsuccinat
          Sorbitol Lösung 70%, nicht kristallisierend
          Destillat aus einer Mischung von rektifiziertem Eukalyptusöl, rekt. Süßorangenöl, rekt. Myrtenöl und rekt. Zitronenöl (66:32:1:1)
          Glycerol [pflanzlich]
          gereinigtes Wasser
          Glycyrrhizinsäure, Ammoniumsalz
          Dextrin

          Gegenanzeigen Schwangerschaft

          • Schwangerschaft und Stillzeit:
            • Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
            • Schwangerschaft:
              • Da keine Untersuchungen an schwangeren Frauen vorliegen, darf das Arzneimittel in der Schw

                Neben- und Wechselwirkungen

                • Bei Einnahme von dem Arzneimittel mit anderen Arzneimitteln:
                  • Die Wirkungen anderer Arzneimittel können abgeschwächt/verkürzt werden. Beim Menschen konnte eine derartige Wirkung bei bestimmungsgemäßer Anwendung von dem Arzneimittel jedoch bi

                    Wichtige Patientenhinweise

                    • Besondere Vorsicht bei der Einnahme von dem Arzneimittel ist erforderlich:
                      • Wenn Sie unter länger anhaltenden oder sich verschlimmernden Beschwerden, Auftreten von Atemnot, Fieber wie auch eitrigem oder blutigem Auswurf leiden, sollten Sie u
                        • Arzneimittel